Sehr unterhaltsames Buch für zwischendurch

admin 6. März, 2017

Radek Knapp

Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Deuticke Verlag

16 €

Da ich oft ein Problem mit “lustigen” Büchern habe, bin ich immer sehr froh, wenn mir mal etwas unterkommt, das ich wirklich lustig finde. Die Leseprobe versprach es ja schon und das schmale Bändchen (128 Seiten) hält das: ein Buch voll schrägem Humor!
Walerian (von seiner nicht sehr verantwortungsvollen Mutter nach einem polnischen Beruhigungsmittel benannt) wächst bei seinen Großeltern in Polen auf. Als er 12 Jahre alt ist, taucht die mittlerweile untergetauchte Mutter wieder auf und zieht mit dem Jungen nach Österreich.
Die Schule ist nicht so ganz das Richtige für ihn, aber er schlägt sich tapfer durch, versucht sich mit allen möglichen Jobs, entdeckt sein Interesse an Mädchen und irgendwann geschieht etwas, das ihn verändert.
Eigentlich gefiel mir das Buch aber weniger wegen seiner “Story”, sondern wegen des ironischen Stils, ungewöhnlicher Einfälle und der dennoch hintergründigen Melancholie.

Bestellen können Sie das gerne hier:

Trackback URI |

Kommentar hinterlassen.