Ein neuer Krimi von Nesser? - Mehr als ein Krimi!

admin 11. Februar, 2018

Hakan Nesser, Der Fall Kallmann

Übersetzt aus dem Schwedischen von Carl Berf

Btb  20 €

Hakan Nesser  gehört zu den beliebtesten und bekanntesten schwedischen Krimiautoren (auch wenn er nicht nur Krimis geschrieben hat).

In seinem neuen Roman widmet er sich einer Gesamtschule in einer schwedischen Kleinstadt.

Eugen Kallmann ist ein charismatischer und begnadeter Lehrer, der seine Schüler für Literatur und Theater zu begeistern weiß. Doch wo er eigentlich herkam, was er außer seinem Beruf sonst noch so tat, das weiß niemand. Zumindest nach seinem etwas merkwürdigen Tod merken alle, dass ihn niemand richtig kannte.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, doch nicht alle glauben das. Jedenfalls bringt Kallmanns Tod sehr viel Unruhe in das kleine Städtchen und als sich auch noch ausländerfeindliche   Vorfälle an der Schule häufen, die schließlich zum Tod eines Schülers führen, ist es mit der Ruhe ganz vorbei.

Doch was sich wie ein banaler Krimi anhört, ist in Wirklichkeit vielmehr!

Nesser versteht es, den Lesern die Charaktere einzelner Schüler, deren Familien, Lehrer, Nachbarn, Polizisten so nahe zu bringen, dass man manchmal den Eindruck hat, man kenne die Leute, und man möge sie (nicht alle natürlich). Man interessiert sich für ihr Liebesleben, ihre Vergangenheit, ihre Trauer, ihre Wunden und ihr Glück.

Großartige Charakterstudien mit viel Menschenkenntnis stehen für mich mehr im Mittelpunkt als die Krimihandlung. Wer Thriller mag, Pageturner, Krimis die einen atemlos den nächsten Plot erwarten lassen, mag eventuell  nicht ganz auf seine Kosten kommen, denn hier geht es erst zweitrangig um den „Fall“. Doch wer psychologische Spannungsromane mag, solche die ihre Protagonisten und deren Entwicklung ernstnehmen, wird begeistert sein!

gerne können Sie das Buch bei mir in der Buchhandlung bestellen:

 

Trackback URI |

Kommentar hinterlassen.